Fantastischer Blick über die Bucht die Treppe zum Strand die Poolbar ist leider noch nicht geöffnet

Beach Albatros Sharm

Im September 2002 führte uns das Fernweh wieder einmal nach Ägypten, diesmal in das 3-Sterne AI-Hotel Beach Albatros Sharm in Sharm El Sheikh.

Geflogen sind wir von Düsseldorf (leider gab es keine Flüge mehr von Hannover!) mit Aero Lloyd. Diese Fluggesellschaft kann ich guten Gewissens weiter empfehlen. Die A321 hatte einen recht komfortablen Sitzabstand, am Service war auch überhaupt nichts zu meckern. Ich würde jederzeit wieder mit Aero Lloyd fliegen.

Das Hotel Beach Albatros Sharm liegt auf dem Ras Um Sid Plateau und bietet eine beeindruckende Aussicht auf das Sinai Gebirge, das Meer und die Sharm el Maya Bucht. Der private Strand ist über zwei Panoramaaufzüge bequem oder über eine 158 stufige Treppe etwas beschwerlicher zu erreichen.

Das Beach Albatros Sharm hieß früher Hilton Residence und wird jetzt von der Schweizer Pick-Albatros-Hotelgruppe betrieben. Mit der Übernahme einher ging eine komplette Renovierung, welche leider noch nicht ganz abgeschlossen war, so daß z.B. die Poolbar noch nicht eröffnet war. Die Bauarbeiten gehen aber eher unbemerkt von statten (vielleicht dauert es deshalb ja etwas länger) und stören somit den Urlaubsgenuß in keiner Weise.

Ein großer Vorteil des Beach Albatros Sharm gegenüber den Hotels an der Makadi Bay ist die Nähe zu einem Ort. Sharm Old Market, der historische Markt von Sharm El Sheikh ist in ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen, natürlich kann man sich auch ein Taxi nehmen. Diese Ortsnähe wirkt sich selbstverständlich auch günstig auf die Preise aus, die sind hier um einiges niedriger als an der Makadi Bay


der Eingangsbereich Blick auf Sharm El Sheikh der Aufzug zum Strand

Da will ich auch hin, laß mich buchen!

Albatros Startseite Die Zimmer Die Anlage All inclusive Der Strand

Letzte Aktualisierung am 14.05.2004, Wolfgang Kölbel 2001 - 2004